Ja mache ich. 
Bedingung ist dabei nur, dass ich dabei Ideen umsetzen kann. Ich mache auf meinen Social Media Accounts immer mal Aufrufe, wo ich Personen für freie Shootings suche. 

Nein. Die gebe ich nicht raus. Ihr bekommt immer jpg-Dateien. Jeweils in hoher Auflösung und kleiner zum Posten oder Verschicken.

𝐉𝐚. 𝐈𝐡𝐫 𝐦ü𝐬𝐬𝐭 𝐝𝐞𝐧 𝐅𝐨𝐭𝐨𝐠𝐫𝐚𝐟 𝐨𝐝𝐞𝐫 𝐝𝐢𝐞 𝐅𝐨𝐭𝐨𝐠𝐫𝐚𝐟𝐢𝐧 𝐧𝐞𝐧𝐧𝐞𝐧, 𝐰𝐞𝐧𝐧 𝐈𝐡𝐫 𝐅𝐨𝐭𝐨𝐬 𝐯𝐞𝐫𝐰𝐞𝐧𝐝𝐞𝐭/𝐩𝐨𝐬𝐭𝐞𝐭. 𝐃𝐚𝐯𝐨𝐧 𝐚𝐛𝐠𝐞𝐬𝐞𝐡𝐞𝐧, 𝐝𝐚𝐬𝐬 𝐞𝐬 𝐚𝐮𝐜𝐡 𝐞𝐢𝐧𝐟𝐚𝐜𝐡 𝐬𝐞𝐥𝐛𝐬𝐭𝐯𝐞𝐫𝐬𝐭ä𝐧𝐝𝐥𝐢𝐜𝐡 𝐬𝐞𝐢𝐞𝐧 𝐬𝐨𝐥𝐥𝐭𝐞, 𝐢𝐬𝐭 𝐝𝐚𝐬 𝐫𝐞𝐜𝐡𝐭𝐥𝐢𝐜𝐡 𝐚𝐮𝐜𝐡 ü𝐛𝐞𝐫 𝐝𝐚𝐬 𝐔𝐫𝐡𝐞𝐛𝐞𝐫𝐠𝐞𝐬𝐞𝐭𝐳 𝐠𝐞𝐫𝐞𝐠𝐞𝐥𝐭.
 
Eine Ausnahme gibt es nur dann, wenn ihr mit mir (oder eben jedem anderen Urheber eines Fotos) absprecht, dass Ihr nicht den Namen nennt.
 
Das gibt für Webseiten, Printsachen und natürlich auch auf Facebook und Co.